Eine Weihnachtsgeschichte

Die verspätete Weihnacht Eine Geschichte von Barbara Pachl-Eberhart „Nein. Nein, das gibt es doch nicht!“, rief die Weihnacht erschreckt. Ihr Herz hatte vor zwei Sekunden zu rasen begonnen, machte keine
Artikel lesen

Leere Seite, voller Kopf

Wenn ich einmal nicht weiß, was ich schreiben soll, dann habe ich einen einfachen Trick. Ich zeichne mir einen Rahmen. Und schon ist etwas da. Und schon will mehr zu Papier. Welche Rahmen es gibt und was sie können, erzähle ich Dir hier.

Artikel lesen