Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Papierflugreise zu mir selbst

Do, 26. Mai 2022, 11:00So, 29. Mai 2022, 13:00

370€

Über das eigene Leben schreiben

Die eigenen Erinnerungen aufschreiben. Dem eigenen Leben schreibend auf die Spur kommen. Neue Blickwinkel auf das eigene Leben finden. Und vielleicht sogar das, was man aufschreibt, mit anderen teilen. Könnte ein Buch daraus werden? Dieses Seminar zeigt Dir, was alles möglich ist.

Bei diesem Seminar widmen wir uns der Frage, wie wir aus den kostbaren Edelsteinen unserer Erinnerung literarische Schätze machen können. „Literarische Schätze“, das heißt vor allem: Texte, die Dir selbst Freude machen, weil sie bewusst gestaltet sind.

Wenn wir liebevoll an biographischen Texten arbeiten, arbeiten wir dabei auch an der Betrachtung unseres Lebens. Wertschätzung, Selbstkompetenz, innere Struktur stellt sich ein und schenkt uns inneren Frieden im Sein.

Du musst für diesen Kurs keine Schreiberfahrung haben und auch kein besonderes „Talent“
(Ich sage: Jeder hat angeborenes Talent. Und Talent besteht zu 99% aus Wunsch und Hingabe).

 

💛 HINWEIS: Dieses 4-tägige Seminar hat den Schwerpunkt auf der Praxis: Es gibt viel Zeit zum Selberschreiben und zum Reflektieren. Die Theorie bekommst Du mitgeliefert, bzw. schon voraus: Sobald Du den Kurs bezahlt hast, erhältst Du auch den Zugang zum großen Onlinekurs „Papierflugreise zu mir selbst„.💛

 

Hinweis Nummer 2: Falls das Seminar auf der Seite des Bildungshauses noch nicht zu finden ist, schreibe uns bitte eine Mail an anmeldung@barbara-pachl-eberhart.at. Wir schicken Dir dann eine Erinnerung, sobald die Anmeldung möglich ist.
Schreib zum Beispiel: „Liebes Büro von Barbara Pachl-Eberhart, ich bitte um unverbindliche Voranmeldung zum Seminar Papierflugreise zu mir selbst von 26.-29.5.2021 und um eine Mail, wenn die Anmeldung startet.“

 

Techniken und Inhalte

  • Was ist eine Geschichte?
  • Wie schreibt man so, dass ein „innerer Film“ entsteht?
  • Wie erinnert man sich an Vergessenes und wie schmückt man Erinnerungen zu Texten aus?
  • Muss jede Geschichte spannend sein? (Antwort: nein. Aber was sie trotzdem zu einem Lese-Erlebnis macht, lernst Du im Seminar.)
  • Einfache, wirksame Tipps, um den Stil im Schreiben zu verbessern
  • Spezielle Stilmittel des biographischen Schreibens (zum Beispiel: die zwei Ichs des biographischen Erzählens).

Nicht erschrecken, das ist alles viel einfacher, als es klingt!

 

Ich freue mich darauf, mit Dir zu schreiben! Besonders deshalb, weil ich selbst bis zum Alter von 34 dachte, ich könne gar nicht schreiben. Und dann … habe ich ein paar Dinge gelernt und beherzigt – ein Bestseller war die Folge. Ich meine: die Freude des professionellen, also kompetenten Schreibens steht jedem Menschen zu!

 

Das sagen Teilnehmerinnen des Kurses

„Das Seminar hat mir wirklich sehr gut gefallen! Ich habe nicht nur inhaltlich viel gelernt sondern bin auch in den Gruppenarbeitsphasen auf ganz tolle Menschen gestoßen, mit denen ich viel gelacht habe und wo wir uns gegenseitig inspiriert haben. Für mich eine absolut belebende und verbindende Erfahrung! Vielen Dank dafür!“ Sarah Friedmann

 

Hier hörst Du das Feedback nach einer Online-Version im Februar 2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Details

Beginn:
Do, 26. Mai 2022, 11:00
Ende:
So, 29. Mai 2022, 13:00
Eintritt:
370€

Veranstaltungsort

Bildungshaus St. Virgil
Ernst-Grein-Straße 14
Salzburg, 5026
Telefon:
+43/662/65901-0

Veranstalter

Bildungshaus St. Virgil
E-Mail:
anmeldung@virgil.at
Webseite:
virgil.at
Folge mir auf meinen Kanälen

Auf Facebook findest Du mich auf der Seite LieblingslebensgefühlsManufaktur
und als Barbara Pachl-Eberhart Schreibcoach.

Hier geht’s zu meinem YouTube-Kanal.
Und auf Instagram bin ich auch.