Schreibimpulse und SchreibTechniken
für Dein LieblingsLebensgefühl

Hui, hier geht es ums Leben!

Was das bedeuten soll? Ich sag es mal so: Das menschliche Leben hat ja ein paar seltsame Angewohnheiten. Zum Beispiel neigt es dazu, sich zu verzetteln. Es fällt dem Vergessen anheim. Es flutscht leicht ins Chaos. Es tut so, als ob es schrecklich schwierig wäre. Und wenn es sich einmal echt perfekt und bombastisch zeigt, ist der Moment, schwupps, schon wieder vorbei.

 

Wie geht es Dir gerade im Leben?

Ich stelle mir vor: Du willst ganz lebendig sein – und tust alles dafür.  Du engagierst Dich, für Menschen und Werte. Du leistest Deinen Teil (und oft mehr), Du lässt Dich ein, denkst mit, fühlst mit, wo immer es geht. Du bist nicht unglücklich. Und fragst Dich doch manchmal still: „War das schon alles? War da nicht irgendwann mehr?“

 

Denn da gibt es noch etwas: Das Kreative in Dir. Diese Tiefe der Seele. Diese Kraft, die zu schlafen scheint wie Dornröschen im Turm. Ich sage Dir: Schreiben ist ein wunderbares Mittel, um diese Kraft aufzuwecken. 

 

Wonnig, zart und selbstbewusst. Verbunden und ganz bei sich, voll gutem Eigensinn, mit  wach weichem Herz. So fühlen sich die Menschen, die bei mir das Schreiben lernen – und dabei ganz schön viel (mehr) über die schönen Seiten des Lebens erfahren. 

DAS BIN ICH

Mein Name ist Barbara Pachl-Eberhart. Ich bin Buchautorin, Kolumnistin und Schreibcoach. Ich kann aus vollem Herzen sagen, dass das Schreiben mir mein Leben gerettet hat – und dass ich mir ein Leben ohne Schreiben nicht mehr vorstellen mag. Die magische Kraft des Schreibens gebe ich seit über zehn Jahren weiter – meistens an Frauen, die endlich wieder – oder noch mehr „sie selbst“ sein wollen. 

Wo stehst Du gerade?

Du möchtest das Schreiben nutzen,
um neue Kraft zu tanken
oder Dein Leben zu ändern?

Kauf Dir einen meiner Onlinekurse – froh flockig oder voll Tiefgang
Du möchtest dich erinnern, dein Leben
aufschreiben oder ein Buch
über eine Erfahrung schreiben?

Buche dir ein 1:1 Coaching und finde mit mir die richtige Form
Du hast viel im Kopf – Ideen, Projekte, gute Gedanken – und schaffst es nicht,
sie in Worte zu fassen?

Lass dir helfen: stundenweise oder an einem „magischen Tag“
"Barbara gibt einem nicht nur Schreibwerkzeug, sondern Lebenswerkzeug zur Hand."
Theresia Burgmann
"Aus der eigenen Seele, dem Kopf und direkt aus dem Körper zu schreiben – und das auch noch laut vorzulesen, so wie wir das im Seminar gemacht haben: Das kann wirklich was. Manchmal staune ich nur so, was da passiert …"
Ariella Schuler
"Mit dir zu schreiben, das fühlt sich nach Ankommen an."
Marion de Sousa Gaspar

FEDERLEICHT SCHREIBEN!

Mein Schreib-Buch steht in fast jedem Buchgeschäft

Man nennt sie „Longseller“, die Bücher, die sich nicht nur einmal schnell verkaufen. sondern nachhaltig Bekanntheit erlangen. Mit „Federleicht!“ (meinem dritten) ist mir – nach zwei Spiegel-Bestsellern – ein solcher Longseller geglückt. Dieses Buch wird auch Dir gefallen: Es enthält Schreib-Begeisterung pur und über hundert Schreibübungen. Aber vor allem: die große Idee, dass Schreiben auf deine Gedanken und damit auf dein ganzes Leben einwirkt. Zum Guten, natürlich.

Bekommst Du gern Post?

Meine „LieblingsLebensPost“ kommt fast jeden Sonntag. Sie handelt davon, was ich beim Schreiben über das leben lerne – und im Leben über das Schreiben. Ich erzähle Dir Geschichten aus meinem Leben mit meiner kleinen lustigen Tochter, erkläre Dir Schreibtricks und -techniken, verlocke dich dazu, zum Stift zu greifen und sorge dafür, dass du keinen Termin und kein Abenteuer mit mir versäumst.

Am Ende des Jahres Rückblick halten, kurzweilig und in kleinen Sequenzen?

Happy Hours zum Jahresrückblick

Wir treffen uns acht Mal auf Zoom, für jeweils zwei Stunden. Ich zeige Dir acht kleine, erbauliche Schreibprojekte, die Dein Jahr rund, poetisch und satt abschließen. Am Ende hast Du ein Heft vollgeschrieben – und Dein Jahr als ganzes verstanden, verdaut und vollendet.