Workshops

Berührt, motiviert, gemeinsam begeistert

Hier findest Du alle Workshop-Themen, die ich aktuell im Programm habe, auf einen Blick.

Belebe Dein Tagebuch und Dein tägliches Schreiben im Workshop Federleicht. Lerne in der Papierflugreise zu mir selbst alles über die Techniken des literarisch-biographischen Schreibens und probiere sie aus. Verbringe bei Ein Wochenende mit Dir einen himmlisch innigen Schreib-Kurzurlaub mit einem geliebten Menschen, der nicht mehr lebt. Und halte vor Weihnachten inne und schreibe über das vergangene Jahr im Workshop Ich sammle meine Schätze ein.

Federleicht + -

Wie die Kraft deiner Worte zur Lebenskraft wird

Hast du ein Tagebuch? Ja, ich meine das Ding, das irgendwo verstaubt herumliegt. Oder eines Tages liegenblieb. Oder regelmäßig in Verwendung ist und dir neuerdings zuflüstert: „Ich kann noch mehr!“ Lass dir von mir zeigen, was dein Tagebuch alles kann. Zaubern, Kraft schenken, Dein Leben verwandeln und noch viel mehr.

 

Weiterlesen

 

Es könnte so einfach sein: Losschreiben, wenn die Seele drückt. Losschreiben, wenn die Stimme gerade nichts sagen kann. Schreiben, wenn die eigene Meinung einen Platz haben will. Schreiben, um kostbare Momente festzuhalten, um Erinnerungen wachzuküssen, um die Poesie ins Leben einzuladen.

Ja: Das Schreiben könnte zum Leben gehören. Nicht als etwas, das nur die anderen können. Nicht als Traum, der sich leider nicht erfüllt. Sondern als Selbstverständlichkeit, die wir als Lebenskraftquelle nutzen, wann immer wir wollen.

 

Es kann wirklich so einfach sein: In diesem Seminar führe ich Dich vom ersten, federleichten Schreib-Schritt bis hin zur freien, aus eigenem Impuls inspirierten Arbeit an eigenen Texten.

 

Die kostbare Nebenwirkung: Jede Art zu schreiben stärkt eine neue Facette an Lebenskraft. Nicht der fertige Text ist das Endprodukt – sondern ein Leben, das von der eigenen Stimme getragen ist. Ein sicheres, freudvolles, sinnerfülltes, kreativ poetisches Leben: Das ist es, was das Schreiben uns schenken kann. in diesem Seminar zeige ich Ihnen, wie es gehen kann.

Schreiberfahrung ist nicht nötig, aber auch kein Hindernis!

 

Zum Terminkalender

 

Papierflugreise zu mir selbst + -

Einführung in das literarisch-biographische Schreiben

Die eigenen Erinnerungen aufschreiben. Dem eigenen Leben schreibend auf die Spur kommen. Neue Blickwinkel auf das eigene Leben finden. Und vielleicht sogar das, was man aufschreibt, mit anderen teilen. Könnte ein Buch daraus werden? Dieses Seminar zeigt Dir, was alles möglich ist.

 

Weiterlesen

 

Bei diesem Seminar widmen wir uns der Frage, wie wir aus den kostbaren Edelsteinen unserer Erinnerung literarische Schätze machen können. „Literarische Schätze“, das heißt vor allem: Texte, die Dir selbst Freude machen, weil sie bewusst gestaltet sind.

 

Wenn wir liebevoll an biographischen Texten arbeiten, arbeiten wir dabei auch an der Betrachtung unseres Lebens. Wertschätzung, Selbstkompetenz, innere Struktur stellt sich ein und schenkt uns inneren Frieden im Sein.

 

Du musst für diesen Kurs keine Schreiberfahrung haben und auch kein besonderes „Talent“ (Ich sage: Jeder hat angeborenes Talent. Und Talent besteht zu 99% aus Wunsch und Hingabe).

 

Techniken:

 

  • Geschichten als Erzählungen in Raum und Zeit
  • „Framing“, „innerer Film“
  • Techniken der Erinnerungsarbeit
  • Von der Situation zur Handlungs-Geschichte, vom beschreibenden Erzählen zum Wiedererleben am Papier
  • Einfache, wirksame Tipps, um den Stil im Schreiben zu verbessern
  • Spezielle Stilmittel des biographischen Schreibens (Erzählung, Reflexion, Analyse, Sprünge in Zeit und Erzählperspektive)

Nicht erschrecken, das ist alles viel einfacher, als es klingt! 🙂

 

Ich freue mich darauf, mit Dir zu schreiben! Besonders deshalb, weil ich selbst bis zum Alter von 34 dachte, ich könne gar nicht schreiben. Und dann … habe ich ein paar Dinge gelernt und beherzigt – ein Bestseller war die Folge. Ich meine: die Freude des professionellen, also kompetenten Schreibens steht jedem Menschen zu!

 

Zum Terminkalender

 

Ein Wochenende mit dir + -

Drei innige Schreibtage zwischen Himmel und Erde

Dieses Seminar darfst Du als Kurzurlaub mit einem Menschen verstehen, der schon im Himmel wohnt und in Wirklichkeit leider nicht mehr mit Dir verreisen kann. Ich zeige Dir, wie Du trotzdem Quality-Time mit Deinem geliebten Menschen verbringst. Das Schreiben ist der Schlüssel zu Erinnerung, Begegnung und liebevoller Zweisamkeit.

 

Weiterlesen

 

Verbinde Dich liebevoll mit einem Menschen, der der schon gestorben ist und der Dir am Herzen liegt. Schreibübungen aus der Poesietherapie führen Dich auf sicherem Pfad durch ein Wochenende, in dem Du Kontakt aufnimmst, Erinnerungen sammelst und mit anderen Menschen gemeinsam lachen, weinen, schwach, kraftvoll und mutig sein darfst.

Barbara Pachl-Eberhart, ausgeblidet in Poesie- und Bibliotherapie und selbst Witwe und Mutter zweier Kinder im Himmel, führt Dich an sicherer Hand durch das Tor zur Vergangenheit, hinein in eine Gegenwart, in der Dein gestorbener Mensch präsent und auf seine Weise lebendig sein darf.

 

Wir werden Erinnerungen aufstöbern, Geschichten schreiben und erzählen, Worte für unsere Gefühle finden und sie in sicherem Rahmen teilen, wir werden nach Berührungspunkten und Beziehungs-Pforten im Hier und Jetzt suchen. Wir werden den Menschen, den Sie lieben, auf seine Weise lebendig machen und auf vielfältige Weise schreibend mit ihm kommunizieren – Antwort nicht ausgeschlossen.

 

Zum Terminkalender

 

 

Ich sammle meine Schätze ein + -

Jahresrückblick mit Stift und Papier

In einem Jahr passiert so viel. Zu viel, um den großen Bogen zu spüren? Zu viel, um sich noch an Details zu erinnern? Noch ist es nicht zu spät, um das vergangene Jahr am Schopf zu packen und es zu befragen. Was hat es Dir geschenkt? Was willst Du behalten? Was mitnehmen? Was soll bleiben, von diesem Jahr?

 

Weiterlesen

 

Ehe es an weihnachtliche Schenken geht, warum nicht sich selbst beschenken? Zum Beispiel mit einem freudigen Rückblick auf die Kraftquellen und Geschenke des vergangenen Jahres? Gönne Dir ein Wochenende, an dem Du Deine Schätze sichtest und dem vergangenen Jahr Gestalt verleihst. Erkunde, wofür Du dankbar bist und finde heraus, wie es nun kraftvoll und mutig weitergehen kann. Papier und Stift helfen Dir dabei.

 

Dieses Seminar arbeitet mit Methoden der Poesie- und Bibliotherapie und des kreativen Schreibens. Schreiberfahrung oder „gutes Schreiben“ ist nicht nötig. Es ist meine Spezialität, die Angst vor dem leeren Blatt verpuffen zu lassen und Dir zu zeigen, wie mühelos es sein kann, auf dem Papier zu denken, zu träumen und Gehaltvolles sichtbar zu machen.

 

Zum Terminkalender

 

Folge mir auf meinen Kanälen

Auf Facebook findest Du mich auf der Seite LieblingslebensgefühlsManufaktur
und als Barbara Pachl-Eberhart Schreibcoach.

Hier geht’s zu meinem YouTube-Kanal.
Und auf Instagram bin ich auch.